Eintrittskarten für diese Veranstaltung: ... sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
Vorverkauf: ab 29 EUR
Abendkasse: lt. Aushang
Datum: Sa, 22.09.18
Beginn: 20:00 Uhr
Notiz: In Muttis-Restaurant heute: Schleswig-Holsteiner Spezialitäten-Buffet (nicht im Eintrittspreis enthalten, 18€ p.Pers.)
Restaurant: Tisch reservieren


„Gabi Mut – vom Leben geschlagert“ (Ein Schmidt Theater Musical)

LIVE – Die Geschichte eines Ost-Schlagersternchens aus dem Hamburger Schmidtchen

Wende gut, alles gut? Mit Gabi Mut geht’s jedenfalls kräftig abwärts seit der Einheit. Kathi Damerows selbst geschriebenes Ein-Frau-Stück erzählt die Geschichte eines OstSchlagersternchens, dem mit der Wiedervereinigung die eigene Geschichte gehörig auf die Füße fällt. Das ist dramatisch, komisch, anrührend und vor allem musikalisch – denn „Irgendwo wird immer ein Schlager gesungen“ ...

Die DDR, Anfang der Achtziger. Gabi Mut ist süße 16 und hat große Träume: Raus aus heimischen Neubauplatte, weg vom Provinzmief und vor allem, endlich keine graue Maus in Wisent-Nietenhosen und Essengeld-Turnschuhen mehr sein. Sondern ein richtiger Schlagerstar mit Glitzerfummel und allem Pipapo! Und tatsächlich: Nach ihrem Sieg in der Talenteshow „Sprungbrett“ geht’s für Gabi richtig ab. Aber keine Karriere ohne die richtigen Kontakte – schon gar nicht in der DDR. Der unheimliche Stasi-Werner ist ab sofort Gabis ständiger Begleiter und „sich ein bisschen umhören“ im Auftrag des Sozialismus gehört jetzt eben notgedrungen dazu. Schließlich lauert der Feind ja überall – fatalerweise auch in Gestalt von Gabis bester Freundin Hella. Die galt schon zur Schulzeit als Landesverräterin und engagiert sich mittlerweile offen für die Bürgerbewegung Neues Forum. Und dann kommt – mitten im lang ersehnten Auftritt bei „Ein Kessel Buntes“ – die Wende und auf einen Schlag ist alles ganz anders. Da nützt Gabis „Berufsausweis für Schlagergesang“ nicht mehr viel. Schon gar nicht, als ihr die eigene Stasi-Aktivitäten um die Ohren fliegen ... Wird Gabi Mut es schaffen, sich (und ihre Fans) mit der eigenen Vergangenheit auszusöhnen – und mit ihrer Freundin Hella? Und wird sie es auch im wiedervereinten Deutschland noch einmal auf die ganz große Showbühne schaffen?