Eintrittskarten für diese Veranstaltung: ... sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
Vorverkauf: ab 25 EUR
Abendkasse: lt. Aushang
Datum: So, 04.11.18
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr
Restaurant: geschlossen

Jörg Hansen spielt das Erfolgsstück, FRANK WILLICH (geb. Schröder)

Öller: 46
Fru: een
Kinner: dree
Beroop: HUUSMANN

Frank hat die Schnauze voll, seit neun Jahren ist er bereits Hausmann - aber damit soll
jetzt Schluss sein! Eines nachts haut er ab und will endlich wieder ein „richtiger“ Kerl sein.
Soll sich doch seine Frau um Haushalt und Kinder kümmern - und dem Spielbesuch den
Hintern abwischen.
Was musste er bisher nicht alles über sich ergehen lassen: Den Nachnamen annehmen,
eine Hoden-Operation, Babytreffen mit Milchstaugeschichten, Einkaufshorror, Kindergeburtstage,Vormittags-Gymnastik, …
Und dann machen ihm auch noch der Thermomix-Fan und Hobbyfunker „Teddy 664“ und
der „geile“ Winfried das Leben schwer.

Eine Erklärung, warum gerade er Hausmann geworden ist, hat Frank bisher nicht
gefunden. Aber eine Sache steht für ihn fest - er ist ein Versuchskaninchen:
„Af un an glööv ick de leeve Gott hett sick jüst mi utkeeken, um to sehn wat ut de
Mannslüüd wurrn weer, wenn he Adam ut een Ripp vun Eva schnitzt harr.“

FRANK WILLICH (geb. Schröder) - ist der neue plattdeutsche, komödiantische Monolog
von und mit Jörg Hansen.