Eintrittskarten für diese Veranstaltung:

Print-At-Home Tickets bestellen... sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
Vorverkauf: ab 10 EUR
Abendkasse: lt. Aushang
Datum: Fr, 09.08.19
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Notiz: Mit PopKiss Dauerkarten/Familienkarte ist der Eintritt frei!
Restaurant: geschlossen
PopKiss-Open Air Kino: Die Geierwally (1988)

Die Geierwally ist eine Filmkomödie aus dem Jahr 1987 und eine Parodie auf traditionelle Heimatfilme, vor allem den klassischen Stoff der Geierwally. Deutscher Kinostart war am 28. Januar 1988.

Die „Geierwally“ weigert sich, den Erbschleicher Vinzenz dem Willen ihres Vaters entsprechend zu heiraten. Sie ist in den Jäger „Bärenjoseph“ verliebt, der jedoch nichts von ihr wissen will. Ihr Vater schickt sie zur Strafe in die Verbannung auf eine Alm, wo sie zur Besinnung kommen soll.

Am Hof des Vaters reißt derweil Vinzenz das Ruder an sich. Als Wally davon erfährt, entschließt sie sich zum Widerstand und jagt Vinzenz vom Hof. Afra, die heimliche Tochter von Joseph, hält sie fälschlicherweise für dessen Geliebte und entschließt sich, beide aus dem Weg zu räumen. Als der eifersüchtige Vinzenz Joseph den Berg hinunterstößt, klettert Wally hinterher und rettet ihn, was ihr schließlich doch seine Zuneigung einbringt.

Originaltitel Die Geierwally
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 1988
Länge 91 Minuten
Altersfreigabe FSK 12



Diese Webseite und einige Partnerdienste mit entsprechender Genehmigung nutzen Cookies und andere Technologien um bestmöglichen Service zu bieten. Durch schließen der Anzeige, oder bei weiterer Nutzung dieser Webseite, erklären Sie sich damit einverstanden. Unsere Datenschutzbestimmungen und Cookie Informationen finden Sie hier: weitere Informationen